By MW

Großes Konfi-Event in Leoben

Leoben (epdÖ) – Zu einem großen Konfi-Event sind nach Angaben der Evangelischen Jugend Steiermark 200 Konfirmandinnen und Konfirmanden in Leoben zusammengekommen. Zentrales Thema des gesamtsteirischen Treffens am Samstag, 9. Oktober, waren “Choices” – Entscheidungen, vor denen die jungen Menschen in ihrem Leben stehen: “Gerade im Konfirmandenalter sind große Entscheidungen zu treffen. Welche Schule möchte ich besuchen? Möchte ich eine Lehre machen? Ein Ziel war es, den jungen Menschen zu zeigen, dass Gott an ihrer Seite ist bei all diesen schweren Entscheidungen”, erzählt Jugendreferent und Organisator Dominik Knes in einer Aussendung. Dabei mussten die Jugendlichen 15 Challenges meistern. “Zum Beispiel herausfinden, ob ihnen Superintendentialkurator Michael Axmann Fake-Stories oder wahre Geschichten auftischt”. Am Martin-Luther-Kai wurde “1, 2 oder 3” gespielt, den Schlusspunkt setzte ein Jugendgottesdienst mit dem burgenländischen Pfarrer Stefan Grauwald und dem österreichischen Streetdance-Meister Jakob Göslbauer.