Unmögliches
wird möglich
bei Gott.

Der Tod ist besiegt,
hat seine Macht verloren
für die Gläubigen.
Wer Gott vertraut,
erlebt Leiden als Kreuz
und Neuwerden als
Auferstehung.

Christ ist erstanden.
Hoffnung für heute,
Hoffnung für morgen,
Hoffnung für die Ewigkeit.

Christus ist Herrscher.
Die Not wird leichter,
die Angst wird kleiner,
der Tod ist besiegt.

Christus ist Sieger.
Wir leben wieder.
Wir hoffen wieder.
Wir bleiben bei ihm.

Hans Klein
Hermannstadt, Siebenbürgen